Brasilien: Riberinhos – Die Flussmenschen

Das Wetter und die Gezeiten bestimmen den Alltag der „ribeirinhos“, der Flussmenschen, wie sie in Brasilien genannt werden. Die Flüsse sind für die „ribeirinhos“ das, was für die Deutschen die Autobahnen sind: ihre Lebensader. Lena Kretschmann berichtet vom Leben an den Flussufern des Amazonas in Brasilien.