Kommentar zu “Das Vermächtnis von Dom Helder bleibt lebendig

  • 20. März 2011 at 12:02
    Permalink

    Lieber Stefan!
    Herzlichen Dank für den Kommentar aus Fortaleza. Er ruft Erinnerungen wach an unseren Brasilienaufenthalt mit Klaus 2009
    und stärkt unsere Verbundenheit mit den Menschen dort. Wir versuchen insbesondere, unser Projekt, den Aufbau einer Kapelle/Gemeindezentrum in „Bom Jesus dos Passos“, zu Bacabal gehörig, weiterzuführen. Das Projekt der Franziskaner startet nach der Regenzeit, nach März, und ist uns und unserem Freundes- und Bekanntenkreis inzwischen zur Aufgabe geworden.
    Ich bewundere Dein Engagement bei KNA!
    Mit herzlichem Gruß
    Deine Ellen Kleffner

Der Kommentarbereich ist geschlossen