Eva Habermann arbeitet in Adveniat-Projekt in Haiti

Schauspielerin Eva Habermann mit Schwester Alta in der vom Erdbeben zerstörten Schule in Lógâne. im Aveniat-Projekt wird die Schauspielerin einen Monat lang ehrenamtlich mitarbeiten.

Eva Habermann, bekannt aus vielen Fernsehserien und Filmen, war bereits im vergangenen Frühjahr mit Adveniat in Haiti. Seit Jahren spendet die Schauspielerin Gewinne aus Fernsehshows für Projekte in dem karibischen Land, insbesondere zur Verbesserung der Situation der Kinder. Während der Reise durch das Land lernte sie verschiedene Adveniat-Projekte kennen. Anschließend urteilte sie: „Die Ordensfrauen haben mich beeindruckt. Sie sind ein Hoffnungszechen für das Land. Viele leisten schon seit Jahren inmitten von Elend und Armut Dienst und strahlen doch immer Zuversicht aus.“ Und Eva Habermann kündigte an: „Ich möchte im kommenden Winter vier Wochen in einem Adveniat-Projekt in Haiti mitarbeiten, am liebsten bei Ordensfrauen.“ Weiterlesen