Paraguay: (M)ein musikalisches Zuhause

Semillas_Ceci

Ceci in ihrem Büro

Semillas Musicales ist ein Musikkonservatorium, das von meiner Gastmutter Cecilia und meinem Gastpapa Pepe vor vier Jahren, mit der Hilfe der Fundación Jerovia Pyahu gegründet wurde. Pepe und Ceci sind Missionare und vor elf Jahren mit ihren drei Kindern Guadalupe (19), Sebas (17) und Mimi (14) von Ecuador nach Paraguay gezogen.

Das „Conservatorio de Música Semillas Musicales“ ist Teil von und wird unterstützt durch „Sonidos de la Tierra“, der Partnerorganisation von Adveniat, über die ich meinen Freiwilligendienst absolviere. Sonidos ist ein Netz aus Musikschulen im ganzen Land, die auf lokaler Ebene Musik unterrichten und eigenständig sind. Aber als Teil von Sonidos gibt es aber auch viele überregionale Konzerte und Treffen, die gemeinsam mit den Schulen organisiert werden. Weiterlesen