Eine kleine Reise nach Lateinamerika – auch das ist Praktikum

Margit Wichelmann im Gespräch mit Stepahn Destin, Direktor des katholischen Wiederaufbaubüros PROCHE auf der Baustelle eines neuen Diözesanzentrums in Jacmel.

Margit Wichelmann im Gespräch mit Stepahn Destin, Direktor des katholischen Wiederaufbaubüros PROCHE auf der Baustelle eines neuen Diözesanzentrums in Jacmel. Foto: Martin Steffen

Frisch als Praktikantin angekommen, nahm man mich am zweiten Tag hier bei Adveniat sofort mit auf eine kleine Reise nach Lateinamerika. Margit Wichelmann, Referentin für Haiti, Chile und Uruguay, zeigte Bilder ihrer Auslandsreisen und begeisterte nicht nur mich als Lateinamerika-Anfängerin, sondern auch ihre ganzen Kolleginnen und Kollegen.

Drei Wochen Uruguay, das heißt zwei Tage pro Diözese, so leitete sie den Bericht mit einem Lächeln ein. Bereits im März fand die Reise statt, doch Begeisterung und Engagement für das Land, die Leute und ihre Arbeit schwangen in jedem ihrer Worte mit. Das erste Ziel: Montevideo, die Hauptstadt Uruguays. Dort traf Margit Wichelmann Kardinal Sturla. Einen Mann des Volkes, der mit viel Motivation und Schwung der ärmlichen Kirche Uruguays unter die Arme greifen soll. Weiterlesen