In Kolumbien – von Fußballern und Vertriebenen

Bogotá gibt sich weltläufig. Schließlich findet in Kolumbien im Sommer die U-20-Fußballeltmeisterschaft statt, und (ähnlich wie in Deutschland in Vorbereitung auf die Frauen-Fußball-WM) überall gibt es Trikots und Fanartikel zu kaufen. Die U-20-WM findet zeitgleich zur Frauen-WM statt. Und obwohl sich Kolumbiens Frauenteam für das Turnier in Deutschland qualifizierte, gibt es nur Wenige, die darüber sprechen. Ebenso wenig ist die U-20-WM Thema, obwohl Hunderttausende Tickets verkauft wurden, und obwohl man drüber diskutiert, ob nicht die Absperrungen zwischen Fans und Spielfeld gelockert werden sollen, so dass die Zuschauer nahezu am Spielfeldrand stehen könnten. Weiterlesen