Wie lerne ich Portugiesisch in 12 Wochen?

Como é seu nome? De onde você é? Tudo bem? – Nach nun mehr sechs Wochen des Lernens kann ich kleinere Konversationen führen (á la „Wie heißt du? Woher kommst du? Wie geht es dir?), bis 50 zählen und „Batalha Naval“ (Schiffe versenken) spielen.

Es hat mir schon immer viel Freude bereitet, neue Sprachen zu lernen. Man könnte sagen, Sprachen sind einfach „mein Ding“! Nun ist also Portugiesisch dran. Lange habe ich mir vorgenommen, einen Portugiesisch-Kurs an der Uni zu belegen und es doch nie in die Tat umgesetzt. Dank des Weltjugendtags in Rio und der Tatsache, dass ich als Gewinnerin der Jüngerschafft-Reise von Adveniat dorthinreisen darf, habe ich Anfang März endlich „Nägel mit Köpfen“ gemacht und mich für „Português I“ an meiner Uni in Bochum angemeldet!

„Não falamos espanhol, Kathrin“

Unser Lehrer Marcos führt mich und 14 andere Mutige nun in die Charakteristika der portugiesischen Sprache und Kultur ein. Auch wenn die Konversation schon halbwegs gelingt, ist und bleibt meine Aussprache immer noch katastrophal! Spanisch- und Italienisch-Kenntnisse sind zwar in der Theorie sehr nützlich, um schneller Portugiesisch verstehen zu können, doch in der Praxis? Eher ein Hindernis! Denn ich gebe allen portugiesischen Wörtern einen spanischen Klang. Das hat auch mein Lehrer Marcos schnell erkannt. „Não falamos espanhol, Kathrin“, kriege ich deswegen des Öfteren zu hören. Doch das motiviert mich eher, an meiner Aussprache zu arbeiten. Und dank Michel Teló und seinen Liedern klappt das mit der Aussprache auch immer besser!


Mein Fazit: Weniger denken, mehr reden!

Und viel portugiesische Musik hören!! Denn das macht nicht nur gute Laune und stimmt einen auf Rio ein, sondern hilft auch lockerer in der (Aus-)Sprache zu werden! Na, dann kann der WJT in Rio doch kommen!

Autorin: Kathrin Hendricks, Gewinnerin der Adveniat-Jüngerschafft-Reise zum Weltjugendtag in Rio de Janeiro.

Die fünf Gewinnerinnen werden während der gesamten Reise hier im Blog in Video und Print von ihren Erlebnissen berichten.

Kommentar zu “Wie lerne ich Portugiesisch in 12 Wochen?

  • 8. Juli 2013 at 13:44
    Permalink

    Hallo Kathrin,
    schön dass Du nach Rio (meine Heimstadt) fliegst. Meine Schwester und 2 Tanten von mir machen beim WJT mit.
    Sobald Du in Brasilien bist, verbesserst Du ganz schnell die Aussprache.
    Schöne Zeit in Rio wünsche ich Dir.
    Grüße,
    Luciana

Der Kommentarbereich ist geschlossen